Veronika, 25, Oer-Erkenschwick: Sie sucht den zärtlichen Liebhaber für kuschelige Stunden

Sie sucht den zärtlichen Liebhaber für kuschelige Stunden

Hallo Leute! Ich bin sozusagen noch Frischling in dieser Community, also erst seit knapp einem Monaten registriertes Mitglied. Hatte mir das alle in meinem jugendlichen Optimismus etwas einfacher und netter vorgestellt.
Nicht ohne Grund habe ich in meiner Profilüberschrift Worte wie kuschelig und zärtlich verwendet. Dachte damit die krassen Fickanfragen zu unterbinden.
Dennoch bekomme ich extrem kurz gehaltene Datinganfragen in denen man sich sofort zum Ficken treffen will.
Mir wäre es wirklich lieb, wenn das aufhören würde.
Ich brauche eine entspannte Phase zum Näherkommen und dies für den Anfang erst online oder am Telefon. Wenn man sich gut miteinander unterhalten kann, es dabei vielleicht sogar etwas zum Schmunzeln gibt und man sich dann nett und vielleicht sogar anziehend findet, dann kann man über den nächsten Schritt nachdenken.
Wenn soweit alles stimmt, dann möchte ich dich natürlich schon sehen, aber nicht vergessen: Ich bin ein Kuschelgirl und zu einer intimen Verabredung gehört Küssen und zärtliches Streicheln einfach dazu.
Langsam und sanft mag ich es und natürlich möchte ich auch mit dir schlafen. Aber ohne Zeitdruck und danach möchte ich nicht gleich alleine gelassen werden, sondern noch schön nackt mit dir rumliegen und sich dabei umarmen, knutschen und sich erschöpft miteinander unterhalten.
Es ist nicht so, dass man mit mir nur den blümchenhaften Missionarssex haben kann. Ich halte auch gerne mal auf allen Vieren meinen Arsch zum durchpoppen hin und mag auch orale Befriedigung beidseitig.
Aber für den Anfang würde ich doch gerne mit der soften Sexvariante beginnen. Steigern kann man sich dann immer noch.
Wichtig ist mir eben, dass es entspannt zugeht und nicht zu krass wird.
Ich denke deutlicher konnte ich mich nicht ausdrücken. Jetzt weiß jeder woran er mit mir ist und kann dann auch auf diese blöden Anmachen verzichten. Das Problem ist nur, dass viele User sich das Profil gar nicht ganz durchlesen und ihre Nachrichten wohl ungefiltert wild an viele Frauen hier versenden. Sozusagen eine maximale Streuwirkung, frei nach dem Motto: Eine wird sich schon melden. Das sollte echt unterbunden werden.

Almina, 26, Winsen (Luhe): Vertrauensvolle Spielbeziehung gesucht

BDSM-Kontaktanzeigen

Ich bin jung, aber nicht zerbrechlich und sehr belastbar. Wie die meisten wohl schon annehmen suche ich kein gewöhnliches Sexverhältnis, geschweige denn eine romantische Liebesbeziehung.
Ich will meine devote Ader ausleben, aber dies in einem geschützten Rahmen und auch nur in Form einer lockeren Spielbeziehung. Ich strebe keine feste, emotionale SM-Partnerschaft an.
Es geht mir mehr um das Ausleben meine devoten Gelüste mit Vertrauen, Spaß und viel Erregung.
Aus diesem Grund habe ich mich auch nicht auf einer reinen Datingbörse nur mit BDSM-Kontaktanzeigen angemeldet, da ich dort schlechte Erfahrungen gemacht habe.
Die meisten dort sind psychisch etwas abgehoben und mache eine eigene Kultur und Lebensanschauung aus der ganzen Thematik. Das ist mir meistens zu krass und manchmal fast schon zu religiös und fanatisch. Da fühle ich mich nicht wohl.
Ich sehe dies mehr als eine etwas andere Art Sex und erotische Rollenspiele miteinander zu haben. Aber es wäre natürlich dennoch wünschenswert wenn du mit Begriffen wie Bondage, Erziehungsspiele und Lustschmerz etwas anfangen könntest und gerne fantasievolle, sexuelle Rollenspiele spielt. Auch solltest du gerne fesseln und schon eine gewisse natürliche Dominanz innehaben.
Meine kleiner, aber widerstandsfähiger Körper inklusive meiner kleinen Brüsten, meine glattrasieren Sklavenmuschi und mein süßer kleiner Zofenhintern könnten schon bald deine Spielwiese sein und sich auf erregende Schmerzen freuen. Nippelklammern, Schamlippengewichte und Buttplugs sind mir wohlvertraut und ich bin gierig darauf diese Bandbreite noch zu erweitern.

Maggy, 45, Greifswald: Sie sucht junge Sexbekanntschaft

Sie sucht junge Sexbekanntschaft

Ich dachte jetzt gönne ich mir mal den Luxus mir online einen jüngeren Liebhaber zu angeln. Heutzutage ist das ja überhaupt nichts Verwerfliches mehr und ich befinde mich ja in guter prominenter Gesellschaft bekannter Frauen, die dies ähnlich praktizieren.
Natürlich muss dafür auch ein junger Mann auch sein Interesse an mir bekunden. Aber ich denke mit meinem Aussehen sollte ich immer noch Begehrlichkeiten bei dem anderen Geschlecht wecken.
Dies soll kein Eigenlob sein, aber mein Körper ist gepflegt und trainiert. Meine Haut weich und mein Geist unanständig. Was will Mann mehr?
Ich mag und beherrsche den Deepthroat aus dem Effeff und liebe es mindestens genauso selbst in der 69er-Stellung oral erregt zu werden.
Mein knackiger Popo erfreut sich auch an analer Lust und sich mal gegenseitig ans Bett zu fesseln und dann zu genießen ist nur eines von vielen Rollenspielchen, die mich anmachen.
Aber vorher möchte ich doch mehr über dich wissen und eine Sympathie herstellen, denn ganz ohne Zuneigung lasse ich mich auch nicht auf solch intime Dinge ein. Beantworte jede Mail von Männer unter 30 Jahren.


„Maggy, 45, Greifswald: Sie sucht junge Sexbekanntschaft“ weiterlesen

Charlotte, 47, Übach-Palenberg

Sexdates

Willkommen auf meinem ersten Datingprofil, ich freue mich über deinen Besuch und noch mehr freue ich mich über frische Nachrichten in meiner Mailbox.
Der Grund für meine Anwesenheit auf diesem Kennenlernportal ist folgender:
Ich bin verheiratet, habe aber keine Kinder. Und ich liebe meinen Mann immer noch sehr. Wir sind ein sehr glückliches Paar und haben auch vor es noch sehr lange zu bleiben. Also Liebe kann man bei mir nicht finden, denn mein Herz ist schon vergeben.

Wir sind waren schon immer ein sehr offene Paar, dass sich große Freiheiten gewährt hat damit in einer Beziehung nicht erstickt.
Im Laufe der Jahre ist der Sex bei uns etwas eingeschlafen, wie das nun mal so ist, wenn man sich in- und auswendig kennt.
Das ist aber nicht so schlimm, denn die Liebe und die Vertrautheit zählt für uns.
Dennoch gestehen wir uns nun gegenseitig auseheliche Sexdates zu. Wir haben sozusagen eine feste Homebase und können unabhängig voneinander sexuelle Erfahrungen machen und uns ausleben.
Das darf sehr gerne auf freundschaftlicher Basis laufen, aber mein Lebensmittelpunkt bleibt immer noch mein Ehemann.
Also vielleicht selten mal auf ein Stunde zusammen was trinken gehen ist okay, aber nicht mehr. Ausflüge und andere schöne Dinge unternehme ich mit meinem Mann.
Unsere Dates sollten doch schon eher sexueller Natur sein, denn darum geht es uns ja auch. Wobei gute Laune und eine freundschaftliche Vertrautheit für mich schon bis zu einem gewissen Grad dazugehören.

Ich habe jetzt keine ganz präzisen Vorstellungen wie der Mann dafür sein muss. Ich dachte so an ein Alter zwischen 30 und 45 Jahren, ein tageslichttaugliches Aussehen, eine offene und sympathische Art mit vielleicht etwas Witz. Der Rest wird sich zeigen, wenn man mal eine längere Zeit miteinander chattet oder telefoniert.
Auch bestehe ich auf ein einmaliges Kennenlerntreffen ohne Sex.
Jetzt bin ich gespannt wer neugierig geworden ist und sich meldet. Für mein Alter sehe ich noch ganz frisch aus und kann sexuell einiges bieten. Aber ich werde jetzt nicht in sexuelle Details gehen, dies werden wir zu einem anderen Zeitpunkt klären.

„Charlotte, 47, Übach-Palenberg“ weiterlesen

Carina, 25, Mainz

private Sexbörse

Hallo, ich bin an einer aufregenden Verabredung interessiert. Natürlich nur mit einem Mann, der mir gefällt, der sympathisch ist und den ich hier online auf dieser netten privaten Sexbörse schon ausgiebig kennenlernen konnte.
Ich bin etwas mollig, schön griff und ziemlich weiblich von meiner Figur her. Auch bin ich recht scharfzüngig und habe einen scharfen Witz.
Ein einmaliges Treffen ist auch nicht meine Absicht. Ich möchte eine erotische Freundschaft aufbauen, denn ich habe keine Lust immer wieder neue Männer online kennenlernen zu müssen.
Das sich näherkommen ist zeitaufwendig und strengt ja auch etwas an. Deswegen möchte ich mich auf einen Mann konzentrieren, hihi, das hört sich irgendwie seltsam an. Ihr wisst schon was ich meine.

Die große Liebe suche ich nicht, aber wenn man sich über Sex ineinander verliebt, was durchaus mal passieren kann, dann ist es eben so und dann gebe ich mich auch meinen Gefühlen hin und schließe eine Beziehung nicht aus. Es kommt eben, wie es kommt.

Aber wenn ich gutes Gefühl bei dir habe, dann habe ich schon Interesse an einer Date, an dem es dann schon heiß zur Sache geht. Ich will sexuell schon etwas erleben, sonst wäre ich nicht hier hier online.

Ich bin kein ganz unbeschriebenes Blatt. Hatte vor Jahren schon mal ein paar Verabredungen für Sex und habe eigentlich gute Erfahrungen gemacht. Hoffe, dass dies nun wieder so sein wird.
Ich finde es auch schön, wenn der Mann so Gentelman ist, dass ich als Frau auch auf meine sexuellen Kosten komme. Wenn Männer nur schnell ihre Befriedung holen und sich dann total schnell aus dem Staub machen, dann fühlt man sich als Frau unbefriedigt und auch irgendwie sexuell ausgenutzt und manchmal auch etwas nuttig. Das möchte ich nicht mehr so erleben.

Deine Optik ist für mich nicht so wichtig, andere Qualitäten sind mir wichtiger und damit meine ich nicht nur sexuellen Qualitäten, aber auch andere.
Ich will aber schon soviel sagen, das sich lange erotische Abend bevorzuge, die nicht zu schnell enden.
Gerne mag ich es gemütlich in meiner oder deinen privaten Wohnung. Treffen am Parkplatz, im Hotel oder gar im Pornokino sind überhaupt nicht mein Ding. Das fühlt sich einfach schlecht an.

„Carina, 25, Mainz“ weiterlesen

Lisa, 29, Magdeburg

Ich lerne einfach gerne neue Leute kennen, aber wenn ich ganz ehrlich bin schwingt schon ein bisschen die Hoffnung mit einen neuen Lebenspartner zu finden. Ich suche eher etwas Langfristiges.

Karin, 30, Jena

Mal sehen ob ich hier den richtigen Sexpartner suchen und finden kann. Hört sich vielleicht etwas seltsam an, aber es soll ja auch nicht nur Sex sein. Also wäre toll, wenn es eine richtig gute Freundschaft werden würde oder irgendwann auch mehr. Nachdem es sexuell in meiner letzten Beziehung überhaupt nicht gepasst hat, ist es mir diesmal eben sehr wichtig, dass auch der Sex passt.

Maren, Würzburg: Muss ich echt zum Frosch greifen…

… um endlich meine Prinzenrolle zu finden? Ich möchte einfach wieder eine glückliche und liebevolle Beziehung erleben. Treue wird bei mir großgeschrieben und erwarte ich auch. Es ist toll, wenn ich dich schon am Morgen vermisse, wenn ich zur Arbeit gehen muss und mich freue dich am Abend wieder zu sehen, zu fühlen.
Zusammen füreinander da sein. So wie es sich gehört. Ich möchte auch Kinder in meiner Zukunft sehen und zu Tieren freundlich zu sein wäre auch super.

Ernstgemeinte Zuschriften auf jeden Fall von mir beantwortet.

Dani66, München

Ich suche einen Mann für eine richtig feste Beziehung, am liebsten im Alter zwischen 30 und 50 Jahren. Ein Mann mit dem Lachen, Schreien, Spaß haben und zusammen Weinen kann. Und verrückte Dinge zusammen erleben.
Möchte mich frischverlieben und die Schmetterlinge in meinem Bauch spüren. Ich bin 42 Jahre alt, 158cm groß und wie man sieht dunkelhäutig und nicht sehr schlank.
Man könnte ich sagen ich bin eine lieber Person.
ich spiele gerne Dart, gehe gerne Schwimmen, Fernsehabende und noch vieles mehr. Wenn du mehr wissen möchtest, dann frage mich einfach.

Liebe Gruß von Dani aus München

Curiouskathy, Freiburg: Frau sucht Mann für Aufbau einer Liebesbeziehung

Meine etwas tumbe Überschricht möchte etwas näher umreißen.
Eine richtige Partnerschaft beginnt für mich dann, wenn die romantischen Zeit bei Kerzen oder Lagerfeuer, ein Abend mit einem leckeren Essen, die tollen einfühlsamen Gespräche und das gestylte zusammen Ausgehen vorbei sind und dann nach einiger Zeit die ersten Unstimmigkeiten und ersten kleinen Streitereien oder Diskussionen entstehen.

Für mich ist eine Partnerschaft toll, wenn man total ehrlich miteinander ist und alle Dinge offen ohne Vorbehalte ausgesprochen werden können. Nur so kann sich eine Beziehung entwickeln.

Trotzige Sturheit, einfach abhauen und sich tot stellen, dass bringt einen nicht weiter, wenn man zusammen in eine glückliche Zukunft schreiten möchte. Ja das ist Arbeit und ich bin bereit sie einzugehen – du auch?

Katharina